Registrierung

Bereits registriert? Zur Anmeldung!

So funktioniert's

Dienstleistungen bei Drückjagden

  1. Sie müssen auf infrawild.de registriert sein
  2. mit BW-Nummer und E-Mail-Adresse verifizieren
  3. Relevante Daten zu den jeweiligen Fördermaßnahmen hinterlegen
  4. Scans oder Fotos der vollständig ausgefüllten und unterzeichneten Leistungsnachweise hochladen

Zuwendung Revierausstattung

  1. Sie müssen auf infrawild.de registriert sein
  2. Personendaten hinterlegen
  3. Geplante Anschaffungen für ein oder mehrere Reviere angeben

Eine Förderung kann beantragt werden für Revierausstattungsgegenstände, die grundsätzlich für die Durchführung von Bewegungsjagden auf Schwarzwild und für die Versorgung der Strecke bis zur Wildkühlung notwendig sind. In jedem Jagdjahr können Sie einmalig für das Jagdrevier diese Förderung bis zum Förderhöchstbetrag beantragen. 

Der Förderhöchstbetrag ist bei einer bejagbaren Fläche (in ha) des Jagdreviers:

  • bis 500 ha: 500 Euro
  • bis 1000 ha: 1000 Euro
  • ab 1001 ha: 1500 Euro

Hinweis: Ein Jagdrevier ist das bei der unteren Jagdbehörde registrierte Revier, also z.B. kein Jagdbogen.

Alle Daten werden direkt an das MLR übertragen und sind für die nachfolgende Berechnung der Zuwendung verbindlich. Nach Absenden können Sie keine Änderungen mehr vornehmen. 

Hinweis: Pro Revier ist nur eine Registrierung erforderlich. Als registrierter Nutzer können je Jagdjahr einen Förderantrag pro Förderverfahren stellen. Wenn Sie sich bereits registriert haben, gehen Sie bitte direkt zur Anmeldung.